Diese Website  www.schmankerl-österreich.at   (im Folgenden “ Website „) gehört Pamela Plüschke mit Sitz in Österreich, 5143 Feldkirchen, Wenigaschau 1, österreichische Steuernummer: 232/3461, und ist gewidmet Einzelhandelsverkauf von Lebensmitteln, Getränken oder verarbeiteten Lebensmitteln. Die Website wird direkt von Specialty Salzburg  entworfen, erstellt und verwaltet  und ermöglicht Benutzern (wie unten definiert):

  • Anzeigen der Produkte (wie nachstehend definiert), z. B. Lebensmittel, Getränke von Landwirten und / oder Unternehmern, Handwerkern oder Konsortien von Landwirten, die über die Website erworben werden können;
  • Wählen Sie die Produkte aus, die sie kaufen möchten und die zum Kauf angeboten werden
  • den Hauslieferdienst der Produkte nutzen;
  • Bezahlen Sie den Betrag, der der  Spezialität Salzburg  für den Kauf der ausgewählten Produkte zusteht, gemäß dem gewählten Service (wie unten definiert).

DAS UNTERNEHMEN LÄDT IM ZUSAMMENHANG SEINER RICHTIGKEITS- UND TRANSPARENZPOLITIK JEDEN BENUTZER DER WEBSITE (HIERFERN DER “ BENUTZER „) EINLADEN, BEVOR SIE MIT DER NAVIGATION DER WEBSITE STARTEN, LESEN SIE DIESE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH „ T & C “) UEBER DIE Dienste durch das Portal.
WENN SIE DIESE AGB UND / ODER ANDERE HINWEISE, RECHTLICHE HINWEISE, OFFENLEGUNG ODER ERKLÄRUNG DER AUF DER WEBSITE VERÖFFENTLICHTEN HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG NICHT AKZEPTIEREN, LADEN WIR SIE EIN, DIE WEBSITE ODER DIE ZUGEHÖRIGEN DIENSTLEISTUNGEN NICHT ZU NUTZEN.

1. NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Diese AGB definieren und regeln die allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website und der Dienste, die dem Benutzer von Specialty Salzburg in der Person des vorübergehenden gesetzlichen Vertreters   (das “ Unternehmen “ oder “ Specialty Salzburg „) zur Verfügung gestellt werden.

Die Nutzung der Website durch jeden Benutzer, unabhängig davon, ob er ein Besucherbenutzer, ein registrierter Benutzer oder ein gelegentlicher Benutzer ist, unterliegt den in diesen AGB festgelegten Bedingungen, auch wenn der Benutzer verwendet keine der auf der Website verfügbaren Dienste oder Funktionen.

Für die Zwecke dieses Vertrags bezeichnet der Begriff „AGB“ alle allgemeinen Regeln für die Nutzung der Website und der Dienste sowie die besonderen Bedingungen für die Nutzung der einzelnen Dienste, einschließlich aller Dokumente, auf die in diesem oder einem anderen Hinweis Bezug genommen wird. , rechtliche Hinweise, Informationen oder Haftungsausschlüsse, die auf der Website veröffentlicht werden. Die Datenschutzrichtlinie (die “ Datenschutzrichtlinie „), der Abschnitt “ Hilfe “ und alle zusätzlichen Bedingungen, die in den verschiedenen Abschnitten der Website aufgeführt sind, sind als integraler und wesentlicher Bestandteil der zu betrachten Gegenwart AGB.

In diesen AGB haben die unten aufgeführten Begriffe zusätzlich zu den an anderer Stelle definierten Begriffen die Bedeutung, die jedem von ihnen zugeordnet ist. Insbesondere:

Website  – bezeichnet die Website, die unter  www.specialita-salisburgo.at erreichbar ist , aber auch alle Internetadressen (z. B. URLs, Domainnamen und Seiten) und / oder die zugehörige Anwendungssoftware für die Nutzung der Dienste, die Das Unternehmen kontrolliert oder verwaltet die Dienste, die zum Anbieten oder Bereitstellen der Dienste sowie aller  Spiegel , Ersetzungen und Sicherungen sowie aller auf den Websites enthaltenen Webseiten verwendet werden.

Aus Gründen der Klarheit wird angegeben, dass jeder Verweis auf die in diesen AGB enthaltene „Website“ alle aktuellen oder zukünftigen Versionen der Website  www.specialita-salisburgo.at sowie alle mobilen Anwendungen umfasst, über die Sie Zugriff auf die Website oder die Dienste haben. der Spezialität Salzburg und dies unabhängig davon, ob der Zugriff in beiden Fällen über eine derzeit vorhandene Plattform oder ein Gerät oder über eine zukünftige Plattform oder ein zukünftiges Gerät erfolgt (einschließlich beispielsweise und nicht beschränkt auf eine mobile Website, eine mobile Anwendung, ein verbundenes Unternehmen oder eine verwandte Website, die den Zugriff auf die Website oder die Dienste von Specialty Salzburg ermöglichen soll und möglicherweise im Laufe der Zeit entwickelt wurde).

Unternehmen  – bezeichnet Pamela Plüschkes Salzburger Spezialitäten wie oben angegeben.

Service  – bezeichnet einzeln oder gemeinsam jeden Service und alle damit verbundenen Funktionen, die auf der Website kostenlos und kostenpflichtig angeboten werden und direkt vom Unternehmen oder von Dritten mit unserem Beitrag angeboten werden. Der Begriff „Service“ umfasst, sofern keine Spezifikationen vorliegen, die Website und alle kostenpflichtigen Services die Funktionen und Merkmale, die auf der Website angeboten werden und die den Benutzern jedoch zur Verfügung gestellt werden.

Benutzer  – bezeichnet gemeinsam den Besucherbenutzer oder registrierten Benutzer oder gelegentlichen Benutzer und in jedem Fall jeden, der die Dienste und / oder die Website nutzt oder nutzen möchte.

Besucherbenutzer  – bezeichnet den Benutzer, der die Website durchsucht und / oder die Funktionen und / oder Dienste nutzt, die allen Benutzern zur Verfügung gestellt werden, ohne sich auf der Website zu registrieren oder einen gelegentlichen Dienst oder Abonnementdienst zu abonnieren.

Registrierter Benutzer  – bezeichnet den Benutzer, der sich mit persönlichen Daten anmeldet, um Zugang zur Nutzung des Dienstes zu erhalten, auf den erst nach der Registrierung (wie unten definiert) auf der Website zugegriffen werden kann.

Gelegentlicher Benutzer  – bezeichnet den registrierten Benutzer, der den gelegentlichen Dienst (wie unten definiert) unter den in diesen AGB angegebenen Bedingungen aktiviert.

Landwirtschaftliche Erzeuger  – sind die Unternehmen, die Handwerker, die landwirtschaftlichen Erzeuger oder die Konsortien, deren Produkte (wie nachstehend definiert) über die Website an gelegentliche Benutzer verkauft werden

Produkte  – Produkte, die über die Website an gelegentliche Benutzer verkauft werden

Förderer  – Transportunternehmen oder Freiberufler, die beauftragt sind, die Produkte vom landwirtschaftlichen Erzeuger zum Benutzer zu transportieren.

2. ÄNDERUNG DER AGB

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, wie nachstehend angegeben, die Bedingungen dieser AGB und aller von ihnen genannten Dokumente, einschließlich der Datenschutzrichtlinie, der Dienste und ihrer jeweiligen Merkmale, ganz oder teilweise zu aktualisieren, zu integrieren und zu ändern lediglich beispielhaft und ohne Einschränkung die Gebühren für die Nutzung der darin veröffentlichten Dienste.

Der Benutzer verpflichtet sich, die AGB regelmäßig zu überprüfen, unbeschadet der Tatsache, dass das Unternehmen das Notwendige tut, um den Benutzer über die Website selbst auf Änderungen der AGB und / oder der Dienste aufmerksam zu machen. .

Die Änderungen der AGB und / oder der damit verbundenen Dienstleistungen gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung auf der Website und gelten nur für später abgeschlossene Verkäufe.

Das Unternehmen wird die Benutzer durch Veröffentlichung auf der Website und für registrierte Benutzer durch eine spezifische Mitteilung an die angegebene E-Mail-Adresse des Benutzers über die Änderungen dieser AGB oder die Funktionalität / Einschränkungen der Dienste und / oder deren Kosten informieren bei der Registrierung auf der Website und / oder später.

Die Änderungen und Aktualisierungen gelten als von den Benutzern akzeptiert, wenn sie sich auf der Website anmelden oder die Website verwenden, nachdem die Änderung auf der Website selbst veröffentlicht wurde.

Wenn der Benutzer mit den vorgenommenen Änderungen nicht einverstanden ist, wird er aufgefordert, die Website nicht zu nutzen. Wenn es sich um einen registrierten Benutzer handelt, kann er mit der Kündigung seines Kontos fortfahren, indem er auf den Abschnitt „Profil“ der Website zugreift und auf klickt „Konto“ und dann auf „Konto löschen“.

3. ALTER UND WOHNSITZ

Die Website und die angebotenen Dienste richten sich an Benutzer mit Wohnsitz in Italien, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der Service wird automatisch von Computersystemen bereitgestellt.

Der Benutzer, der beabsichtigt, sich zu registrieren oder den Service zu abonnieren, indem er mit der Registrierung fortfährt und anschließend die Services auswählt, garantiert, dass er volljährig ist und dass die angegebenen personenbezogenen Daten wahr, korrekt und aktualisiert sind und sich auf die Person beziehen, die sie einfügt oder mit Zustimmung des Dritten eingegeben hat unter Übernahme aller Verantwortung für die Richtigkeit und Wahrhaftigkeit der bereitgestellten Informationen. Sollten sich die von den Benutzern bereitgestellten Daten ändern, liegt es in ihrer Verantwortung, das Unternehmen so bald wie möglich über Aktualisierungen zu informieren.

4. REGISTRIERUNG AUF DER WEBSITE

Die Navigation in einigen Abschnitten der Website und die Nutzung des auf der Website angebotenen Dienstes sind für Besucher ebenfalls kostenlos zugänglich.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Besuchern auch vorübergehend die Nutzung des Dienstes und den Zugang zu einigen Bereichen zu ermöglichen, die normalerweise registrierten Benutzern vorbehalten sind.

Für die vollständige und vollständige Nutzung des von der Website angebotenen Dienstes ist eine Registrierung auf der Website erforderlich.

4.1. So registrieren Sie sich auf der Website

Um die Dienste nutzen zu können, muss sich der Benutzer registrieren, indem er einige persönliche Informationen (im Folgenden “ Registrierung „) angibt, eine gültige persönliche E-Mail-Adresse angibt und sein eigenes persönliches Konto erstellt (im Folgenden “ Profil “) gemäß dem zum Zeitpunkt der Registrierung von Zeit zu Zeit dargestellten relevanten Registrierungsverfahren, damit das Unternehmen über ein ausreichendes Kaufprofil verfügt, um die Dienste bereitzustellen. Das Erstellen und / oder Verwenden zusätzlicher Profile, die der Familie bereits registrierter Benutzer zugeordnet werden können, ist nicht zulässig.

Der Zugriff auf die Site ist nur unter Verwendung des Benutzernamens und des Passworts gestattet, die während der Registrierungsphase ausgewählt wurden.

Der registrierte Benutzer kann jederzeit auf sein Profil zugreifen, um die eingegebenen Daten zu aktualisieren oder zu ändern, einschließlich Informationen zu seinen Einstellungen. Es wird davon ausgegangen, dass der registrierte Benutzer allein für die Richtigkeit und Aktualisierung dieser Informationen verantwortlich ist.

Falls der Benutzer den Registrierungsvorgang oder die Authentifizierung nach Angabe der für die Registrierung erforderlichen E-Mail-Adresse und / oder anderer Daten nicht abschließt, erhält der Benutzer möglicherweise eine begrenzte Anzahl von Mitteilungen, die ihn zum Abschluss einladen den Registrierungsprozess und beschreibt den Dienst, für den das Registrierungsverfahren gestartet wurde, unbeschadet der Fähigkeit des Benutzers, seine Daten und sein Profil von der Website zu löschen, indem er  mit dem Betreff an info@specialita-salisburgo.at schreibt  „Stornierungsanfrage“.

4.2. E-Mail

Der registrierte Benutzer verpflichtet sich, eine persönliche E-Mail-Adresse anzugeben, die er garantiert rechtmäßig zur Verfügung stellt und auf die er regelmäßig zugreift. Der registrierte Benutzer verpflichtet sich außerdem, seine eigene im Profil registrierte E-Mail-Adresse im Falle einer Änderung unverzüglich zu aktualisieren. Profile, die mit der E-Mail-Adresse eines anderen Betreffs als des registrierten Benutzers oder mit temporären E-Mail-Adressen registriert sind, können von Specialita Salzburg ohne vorherige Ankündigung storniert werden. Das Unternehmen behält sich außerdem das Recht vor, einzelne Konten zu validieren, wenn Specialty Salzburg Grund zu der Annahme hat, dass die angegebenen E-Mail-Adressen nicht gültig sind.

4.3. Profil löschen

Benutzer können ihr Profil jederzeit kündigen, indem sie auf den Abschnitt „Profil“ der Website zugreifen, auf „Konto“ und dann auf „Konto löschen“ klicken.

5. PRODUKTE

5.1. Angebot an die Öffentlichkeit

Alle in den Services angegebenen Produkte und Preise stellen ein Angebot für die Öffentlichkeit dar, dessen Einschränkungen und Modalitäten auf der Website selbst und in diesen AGB enthalten sind.

5.2. Grafikdesign

Die illustrativen Fotos der Produkte sind lediglich repräsentativ und dienen ausschließlich der Präsentation der Produkte. Das Unternehmen lehnt folglich jede Verantwortung ab und übernimmt keine Garantie in Bezug auf die Übereinstimmung des grafischen Erscheinungsbilds der auf der Website veröffentlichten Produkte mit dem der gelieferten Produkte.

5.3. Produkte mit variablem Gewicht

Produkte mit variablem Gewicht (z. B. Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, Feinkostprodukte und Käse) werden auf der Website in garantierten Mindestgrößen und -gewichten angeboten.

Für den Fall, dass die gekauften Produkte eines oder mehrere dieser Produkte mit variablem Gewicht enthalten, wendet das Unternehmen nur den zum Zeitpunkt der Bestellung berechneten Preis an, ohne Berücksichtigung von Preiserhöhungen oder -senkungen, die möglicherweise später oder zuvor beendet wurden.

5.4. Produkte pro Packung

Für den Fall, dass die über die Services gekauften Produkte eines oder mehrere dieser Produkte pro Packung enthalten, wendet das Unternehmen den zum Zeitpunkt der Bestellung berechneten Preis ohne Berücksichtigung von Preiserhöhungen oder -senkungen auch für Werbeaktionen an, die möglicherweise später stattgefunden haben oder zuvor beendet.

5.5. Preise

Alle Preise verstehen sich inklusive österreichischer Mehrwertsteuer. Die Kosten für Lieferung und Verwaltung der Dienstleistung sind nicht im Preis der Produkte enthalten, sofern nicht ausdrücklich angegeben.

6. DIE DIENSTLEISTUNGEN

Der Service, den die Spezialität Salzburg registrierten Benutzern anbietet, ermöglicht Ihnen Folgendes:

  • Anzeigen der Produkte, die über die Website erworben werden können;
  • Wählen Sie die Produkte aus, die der Benutzer bestellen und kaufen möchte.
  • Wählen Sie zwischen zwei verschiedenen Arten der Bereitstellung des Dienstes:
  • gelegentlich , dh um die Produkte einmalig gemäß Ihren Bedürfnissen und Anforderungen zu kaufen (der “ gelegentliche Service „),
  • den dem Unternehmen geschuldeten Betrag für den Kauf der auf der Website angebotenen Produkte zu zahlen;
  • Verwenden Sie den Lieferservice der Produkte an die vom Benutzer angegebene Lieferadresse.

7. DER GELEGENHEITLICHE DIENST

Da sich der registrierte Benutzer auf der Website registriert hat, hat der registrierte Benutzer das Recht, die Produkte über den gelegentlichen Service zu kaufen und somit individuelle Ausgaben zu tätigen, indem er jedes Mal die Produkte auswählt, die er erhalten möchte.

Wenn der registrierte Benutzer beschließt, den gelegentlichen Dienst zu nutzen, unterliegt er den spezifischen Bestimmungen dieses Artikels 7 ( Der gelegentliche Dienst ).

7.1. Kauf von Produkten

Der gelegentliche Benutzer kann durch Herstellen einer Verbindung mit der Website das für die Lieferung des Einkaufs ausgewählte Datum auswählen sowie alle zum Kauf verfügbaren Produkte anzeigen, diejenigen auswählen, die ihn interessieren, und sie in den Warenkorb legen.

Im Abschnitt „Kassierer“ muss der gelegentliche Benutzer seine Versand- und Rechnungsinformationen bestätigen und die Bestellung abschließen, indem er mit der Zahlung über eine der im Abschnitt „Ihre Quittung“ verfügbaren Zahlungsmethoden fortfährt. In diesem Abschnitt kann der gelegentliche Benutzer auch den Gutscheincode eingeben, um die erhaltenen Werbeaktionen zu nutzen.

Die Kosten der einzelnen Ausgaben werden erst nach Annahme der Bestellung durch die Spezialität Salzburg belastet.

7.2. Bestellung

Die vom Gelegenheitsbenutzer nach dem in Absatz 7.1 angegebenen Verfahren abgeschlossene Bestellung ist für das Unternehmen nur dann verbindlich, wenn der gesamte Bestellvorgang regelmäßig und korrekt abgeschlossen wurde, ohne dass Fehlermeldungen hervorgehoben werden von der Website.

7.2.1. Annahme der Bestellung

Das Unternehmen überprüft die Bestellung und die Verfügbarkeit der Produkte.
Die Annahme der Bestellung eines gelegentlichen Service durch das Unternehmen beinhaltet die sofortige Belastung des Betrags der einzelnen Kosten gemäß der vom gelegentlichen Benutzer ausgewählten Zahlungsmethode.

7.2.2. Bestellbestätigung

Nach Annahme der Bestellung erhält der Gelegenheitsbenutzer per E-Mail eine Bestätigung des Kaufs mit ausdrücklicher Angabe der Zusammenfassung der bestellten Produkte und der relativen Preise, des Datums und der allgemeinen und besonderen Bedingungen, die für die Bestellung selbst gelten.

7.3. Gegenleistung und Zahlungsmethoden

Um mit dem Kauf der Produkte fortzufahren, muss der gelegentliche Benutzer die Zahlungsmethode aus den auf der Website verfügbaren auswählen.

7.3.1. Zahlung per Kreditkarte oder über das PAYPAL-Zahlungssystem

Kreditkarte

Die Schaltkreise, auf denen auf der Website gekauft werden kann, sind:

  • VISA
  • MASTER

Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, führt der registrierte Benutzer den Zahlungsvorgang direkt auf dem sicheren Server des Zahlungssystemanbieters durch.

Die Daten für die Zahlung per Kreditkarte werden direkt vom Zahlungssystemanbieter gemäß den Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

PayPal

Sobald die Bestellung bestätigt wurde, wird der registrierte Benutzer auf die PayPal-Website weitergeleitet, wo er die Zahlung mit seinem Konto oder mit einer ebenfalls im Voraus bezahlten Karte oder in jedem Fall gemäß den von Paypal akzeptierten Methoden und in Übereinstimmung mit den entsprechenden Bedingungen vornehmen kann.

VORSICHT

Mit der Aktivierung des gelegentlichen Dienstes kann der gelegentliche Benutzer:

a) garantiert die Verfügbarkeit des Betrags, der für die Zahlung der über den Gelegenheitsservice bestellten Produkte erforderlich ist;

b) das Unternehmen oder von ihm autorisierte Dritte ausdrücklich ermächtigt, die Kreditkartenidentifikation auf seinen Systemen zu behalten, damit der gelegentliche Benutzer die Dienste auf erleichterte Weise zurückkaufen kann;

c) ermächtigt das Unternehmen ausdrücklich, den Beleg / die Rechnung des gelegentlichen Dienstes im persönlichen Profil (Abschnitt „Meine Ausgaben“) zur Verfügung zu stellen, wo er zum Herunterladen des elektronischen Dokuments zur Verfügung steht.

8. LIEFERUNG VON PRODUKTEN

8.1. Versandart

Das Unternehmen organisiert die Lieferung der Produkte an die vom Gelegenheitsbenutzer und vom registrierten Benutzer angegebene Adresse über ausgewählte professionelle Transportunternehmen.

Das Unternehmen liefert die gekauften Produkte nur in den autorisierten Bereichen und ist auch im Abschnitt „FAQ“ angegeben. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, ist für die Lieferung die Anwesenheit des registrierten Nutzers oder seines Vertreters an der Adresse erforderlich.

Der Lieferservice ist nur für Häuser garantiert, die mit den Fahrzeugen erreicht werden können, die an die Lieferanten des Unternehmens geliefert werden (z. B. Häuser, die nur über unbefestigte Straßen oder nur für Fußgänger zugänglich sind).

8.2. Beschwerden

Bei Lieferung der Ware muss der Benutzer oder die von dieser bestellte Person überprüfen, ob die Verpackung intakt, nicht beschädigt oder anderweitig verändert ist. Jegliche Beschädigung der Verpackung und / oder der Produkte muss vom Benutzer unverzüglich angefochten werden, indem eine schriftliche Kontrollreservierung auf das Lieferdokument des Transportunternehmens gesetzt und der Grund für die Reservierung angegeben wird (z. B. „Wäscheverpackung“, „Manipulierte Verpackung“). ). Bei Anomalien an den Produkten, die nicht auf die physiologische Verschlechterung der Lebensmittelprodukte oder die bloße Unvollkommenheit der Verpackung zurückzuführen sind, kann sich der Benutzer unter der E-Mail-Adresse info@specialita-salisburgo.at an das Unternehmen wenden  oder über den Abschnitt „Kontakt“ der Website und Angabe der gefundenen Mängel und Dokumentation mit Fotomaterial.

8.3. Nichtlieferung

Der registrierte Benutzer erkennt an und erklärt sich damit einverstanden, dass im Falle einer Unmöglichkeit der Lieferung der Produkte aufgrund dessen, dass er (oder die Person, die für den Erhalt der Kosten verantwortlich ist) zum Zeitpunkt der Lieferung am Tag nicht anwesend war, die Produkte nicht von der Bestellung und der Bestellung storniert werden Der entsprechende Betrag wird dem Gelegenheitsbenutzer / Abonnentenbenutzer nicht gutgeschrieben.

8.4. Verantwortung

Das Unternehmen verpflichtet sich, die Dienstleistungen nach Treu und Glauben zu erbringen und alle darin festgelegten Verpflichtungen im Sinne von Solidarität und Selbstorganisation, die alle Aktivitäten und Aktivitäten charakterisieren und charakterisieren müssen, mit größter Sorgfalt zu erfüllen oder sicherzustellen Dienste, die von Benutzern über die Website angeboten und genutzt werden.

Das Unternehmen haftet nicht für Verzögerungen während des Transports. Ebenso kann das Unternehmen nicht für Verluste, Schäden, fehlerhafte oder nicht gelieferte Ereignisse verantwortlich gemacht werden, die durch Ereignisse und / oder Ursachen höherer Gewalt oder unvorhersehbare Umstände verursacht wurden, wie z. B. Naturkatastrophen, widrige Wetterbedingungen (z starke Schneefälle), Streiks (von eigenen oder anderen Mitarbeitern), Unfälle mit Transportmitteln, Explosionen oder andere ähnliche oder andere Ursachen, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens aufgetreten sind und nicht darauf zurückzuführen sind, selbst wenn sie bereits vorhanden sind und die das Unternehmen verhindern oder verschlimmern vollständige oder teilweise Ausführung des Vertrages.

9. Widerrufsrecht

9.1. Fälle des Ausschlusses des Widerrufsrechts

Gemäß FAGG (Österreichischer Fernabsatzcode) Artikel 18, alinea 1, lett. 2 und 10 ist das Widerrufsrecht ausgeschlossen in Bezug auf:

a) Waren, die von einem Nichtverbraucher gekauft wurden und / oder eine Rechnung erfordern;

b) Vermögenswerte, die sich schnell verschlechtern oder verfallen können; und

c) Versiegelte Waren, die aus hygienischen Gründen oder im Zusammenhang mit dem Gesundheitsschutz nicht für die Rücksendung geeignet sind und nach der Lieferung geöffnet wurden.

In Bezug auf die oben aufgeführten Fälle des Ausschlusses des Widerrufsrechts wird der Benutzer insbesondere informiert und akzeptiert, dass unter den Produkten, deren „Risiko einer Verschlechterung oder eines schnellen Verfalls“ besteht, alle Lebensmittelprodukte als Merkmale und Eigenschaften sind Diese Produkttypen können auch aufgrund unangemessener Lagerung geändert werden. Aus Gründen der Hygiene und des Schutzes der Benutzer gilt das Widerrufsrecht daher nur für auf der Website gekaufte Produkte, die intakt in ihrem jeweiligen Siegel an Specialita Salzburg zurückgesandt und wieder in Verkehr gebracht werden können, ohne die Gesundheit der Verbraucher zu gefährden.

9.2 Ausübung des Widerrufsrechts

Der gelegentliche Benutzer kann das Widerrufsrecht gemäß Art. 13 FAGG in Bezug auf bestimmte Produkte, die nicht in Absatz 9.1 aufgeführt sind, sofern sie nach der Lieferung nicht geöffnet oder ihre Siegel geändert wurden.

In Fällen, in denen die Ausübung des Widerrufsrechts zulässig ist, hat der Nutzer das Recht, aus irgendeinem Grund vom Kaufvertrag zurückzutreten, ohne Erläuterungen und ohne Vertragsstrafe.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Benutzer Specialties Salzburg innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Lieferung der Produkte eine schriftliche Mitteilung per E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse  info@specialita-salisburgo.at  mit dem Betreff “ Ausübung des Widerrufsrechts „und:

a) Anhängen des hier herunterladbaren Formulars   oder;

b) ausdrücklich seine Absicht zum Rücktritt zu erklären und die folgenden zusätzlichen Informationen bereitzustellen:

i. Bestellnummer und Datum;

ii. Liefertermin der Bestellung;

iii. Name und Adresse des Gelegenheitsbenutzers / Abonnentenbenutzers;

iv. die Angabe einer E-Mail-Adresse und einer Telefonnummer des Gelegenheitsbenutzers / Abonnentenbenutzers;

v. Artikelcode oder Artikel, für die Sie das Widerrufsrecht ausüben möchten.

Das Widerrufsrecht gilt für das vollständig gekaufte Produkt; Wenn das Produkt aus mehreren Komponenten oder Teilen besteht, kann das Widerrufsrecht daher nicht nur für einen Teil des gekauften Produkts ausgeübt werden.

Nach Erhalt der Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts eröffnet Specialita Salzburg eine Praxis für die Verwaltung der Rücksendung und teilt dem Benutzer die Anweisungen zur Rücksendung der Produkte mit, die per Kurier von Specialty Salzburg selbst angegeben werden.

Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts erstattet das Unternehmen dem Nutzer den vollen Betrag der zurückgegebenen Produkte innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum des Eingangs der Widerrufserklärung, unbeschadet des Rechts der Spezialität Salzburg, die Zahlung der Rückerstattung auszusetzen bis zum tatsächlichen Erhalt der Produkte. Die Rückerstattung erfolgt nach der gleichen Zahlungsmethode wie der Benutzer.

10. BENUTZERPFLICHTEN

Der Benutzer verpflichtet sich, die Website und / oder die zugehörigen Dienste nicht für illegale Zwecke zu nutzen oder in diesen AGB nicht vorgesehen. Der Benutzer kann die Website oder die zugehörigen Dienste nicht nutzen, um die Website zu beschädigen oder anderweitig zu beeinträchtigen oder die Nutzung und den Genuss der Website der zugehörigen Dienste durch andere Benutzer zu beeinträchtigen.

Der registrierte Benutzer muss vertrauliche Zugangsdaten zu seinem Profil aufbewahren und ist für jede Nutzung der Website verantwortlich, die von jedem vorgenommen wird, der mit seinen Zugangsdaten darauf zugreift. Der registrierte Benutzer verpflichtet sich auf jeden Fall, (i) keine Maschinen, Algorithmen, Software oder andere automatische Funktionen zu verwenden, um den Rückruf von Seiten oder Materialien zu generieren, (ii) keinen Rückruf von Seiten mittels „S. Antonio-Ketten“ zu generieren. , E-Mail oder auf andere Weise, mit denen eine Person oder eine Gruppe von Personen aufgefordert wird, eine Seite zu konsultieren und (iii) das Unternehmen unverzüglich zu benachrichtigen, wenn der Verdacht auf eine Verletzung der Sicherheit ihres Profils besteht.

11. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN

Das Unternehmen verpflichtet sich, die Regeln für die Kühlkette (falls erforderlich, z. B. für Fleisch) und im Allgemeinen die Qualitätsstandards für die Produkte nur bis zum Zeitpunkt der Lieferung an dem vom Gelegenheitsbenutzer angegebenen Ort umzusetzen. Abonnent Benutzer; Eine Haftung in Bezug auf den schlechten Zustand der Produkte aufgrund unsachgemäßer Lagerung nach der Lieferung oder an anderen vom Benutzer autorisierten Lieferpunkten ist ausgeschlossen.

Das Unternehmen lehnt jede Verantwortung für die Informationen, Daten und technischen oder sonstigen Ungenauigkeiten ab, die auf der Website enthalten sein können.

Das Unternehmen lehnt jede Verantwortung für die Informationen ab, die direkt von den einzelnen landwirtschaftlichen Erzeugern bereitgestellt / erworben werden.

Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Ausführung des Dienstes können unter Strafe des Verfalls innerhalb von 48 (achtundvierzig) Stunden nach Lieferung durch Schreiben an  info@specialita-salisburgo.at  oder über den Abschnitt „Kontakt“ zur Sprache gebracht werden, wobei der Streit auch mit Fotomaterial dokumentiert wird.

Das Unternehmen haftet nicht für Schäden, die sich aus der Unzugänglichkeit der Dienste aufgrund von Problemen ergeben, die mit dem Netzwerk, den Anbietern oder Telefon- und / oder Telematikverbindungen verbunden sind, auf die es keinen Einfluss hat, dem Ausfall und / oder dem fehlerhaften Betrieb der elektronischen Geräte des Benutzer oder Lieferanten des Unternehmens.

Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für Inhalte, die auf Websites Dritter erstellt oder veröffentlicht werden, auf denen die Website einen Hypertext-Link ( „Link“ ) enthält. Der Benutzer, der beschließt, eine mit der Website verknüpfte Website zu besuchen, tut dies auf eigenes Risiko und übernimmt die Last, alle erforderlichen Maßnahmen gegen Viren oder andere Malware zu ergreifen  .

Um die maximale Frische zu gewährleisten, die mit der Saisonalität der Produkte und der Variabilität der Produktion in Abhängigkeit von den Wetterbedingungen (Dürre, starker Regen, Schneefall, Gefrieren) verbunden ist, erkennt der registrierte Benutzer an und stimmt zu, dass sporadisch alle in der Bestellung von der Firma gesendet und angenommen.

In diesem Fall erstattet das Unternehmen unverzüglich die Beträge für die bestellten und nicht gelieferten Produkte.

Für jede Bestellung stellt Specialties Salzburg auf ausdrücklichen Wunsch eine spezielle Quittung oder elektronische Rechnung aus, wie in Abschnitt 7.3.2 angegeben. Die vom registrierten Benutzer zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Daten werden in die entsprechende Quittung / Rechnung aufgenommen, wobei davon ausgegangen wird, dass nach Ausstellung der Quittung / Rechnung selbst keine Änderungen mehr möglich sind.

12. KÜNDIGUNG. KÜNDIGUNG DER DIENSTLEISTUNGEN

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, das Profil zu stornieren und / oder dem Benutzer den Zugriff auf und die Nutzung der Website und der Dienste oder eines Teils davon jederzeit und mit sofortiger Wirkung im Falle eines Verstoßes durch das zu gestatten der Verpflichtungen des Benutzers gemäß den vorherigen Artikeln 4.1 ( Website-Registrierungsmethode ), 7.3 ( Gebühren- und Zahlungsmethode ), 8.3 ( Nichtlieferung)  und 11 ( Benutzerpflichten ). In Bezug auf diese Benutzer ist Specialty Salzburg ohne vorherige Ankündigung zur Stornierung von Bestellungen berechtigt, die noch nicht geliefert wurden.

Der Zugriff auf die Website kann auch bei technischen Problemen oder zur Gewährleistung ihrer Wartung vorübergehend unterbrochen werden. Über solche Unterbrechungen wird nach Möglichkeit auf der Website informiert.

Das Unternehmen kann jederzeit Verbesserungen und / oder Änderungen an der Website und den Diensten vornehmen, wenn dies aus technischen Gründen oder zur Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist.

Das Unternehmen behält sich außerdem das Recht vor, die Bereitstellung der Dienste jederzeit und mit angemessener Ankündigung ganz oder teilweise einzustellen, damit Gelegenheitsbenutzer und registrierte Benutzer die gesendeten Bestellungen nutzen können. In solchen Fällen benachrichtigt das Unternehmen registrierte Benutzer und gelegentliche Benutzer unverzüglich per E-Mail und im Allgemeinen an die Benutzer mittels eines Hinweises auf der Website.

13. ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN. AUSSETZUNG DER DIENSTLEISTUNGEN

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, vom Gelegenheitsbenutzer zusätzliche Informationen anzufordern oder Kopien von Dokumenten zu senden, die den Besitz der verwendeten Karte belegen.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Bestellung nicht anzunehmen und / oder die sich aus diesen AGB ergebenden Verpflichtungen gemäß den Bestimmungen des vorherigen Artikels 13 ( Kündigung. Kündigung von Diensten ) für den Fall, dass der gelegentliche Benutzer sie sofort kündigt liefert keine Informationen und / oder Kopien von Dokumenten, die den Besitz der Karte belegen, mit der die bestellten Produkte bezahlt wurden.

Unbeschadet des Rechts des Unternehmens, diese AGB mit sofortiger Wirkung gemäß den Bestimmungen des vorherigen Artikels 13 ( Kündigung. Beendigung von Diensten ) zu kündigen , hat das Unternehmen auch das Recht, den gelegentlichen Dienst im Falle der Nichtverfügbarkeit ganz oder teilweise auszusetzen. der Beträge, die für den Kauf der bestellten Produkte gemäß den Bestimmungen von Absatz 7.3.1 erforderlich sind.

In keinem Fall kann das Unternehmen für die betrügerische Verwendung von Kreditkarten durch Dritte verantwortlich gemacht werden, wenn auf der Website gekaufte Produkte bezahlt werden.

14. DATENSCHUTZRICHTLINIE

Das Unternehmen verarbeitet die personenbezogenen Daten der Benutzer in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen, die in den Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, Datenschutzbestimmungen, die im jeweiligen Abschnitt der Website verfügbar sind, ausführlich definiert sind.

15. ANWENDBARES RECHT, STREITIGKEITEN

15.1. Anwendbares Recht

Diese AGB, einschließlich der darin genannten Dokumente und der anderen auf der Website veröffentlichten rechtlichen Hinweise sowie allgemein der Beziehungen zwischen dem Unternehmen und den Nutzern der Website, unterliegen österreichischem Recht und müssen entsprechend ausgelegt werden.

15.2. Außergerichtliche Schlichtung

Der registrierte Benutzer kann das Verfahren der gemeinsamen Schlichtung (die “ gemeinsame Schlichtung „) nutzen.

Das Verfahren kann eingeleitet werden, wenn der registrierte Benutzer nach Einreichung einer Beschwerde bei Specialty Salzburg innerhalb von 30 Tagen keine Antwort erhalten hat oder eine von ihm als nicht zufriedenstellend erachtete Antwort erhalten hat.

Der registrierte Benutzer, der sich für das gemeinsame Vermittlungsverfahren entscheidet, ist verpflichtet, die folgende Website zu kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten:  http://ec.europa.eu/odr

15.3. Weitere Streitigkeiten

Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und der darin vorgesehenen Dienste, die nicht durch das Verfahren der gemeinsamen Schlichtung beigelegt werden können, sind der österreichischen Gerichtsbarkeit und der zwingenden und ausschließlichen territorialen Gerichtsbarkeit des Forums Braunau / Österreich vorbehalten. Das UN- Kaufrecht ist von Verträgen ausgeschlossen, die über die Website  www.specialita-salisburgo.at geschlossen werden

Der Benutzer bestätigt, dass er die Artikel 2 gelesen und verstanden hat: 2 ( Änderung der AGB ), 4 ( Registrierung auf der Website ), 5 ( Produkte ), 7 ( gelegentlicher Service ), 8 ( Abonnementdienst ), 9 ( Geschenkgutscheine ), 10 ( Produktlieferung ), 11 ( Widerrufsrecht ), 12 ( Benutzerpflichten ), 13 ( Haftungsbeschränkung ) 14 ( Kündigung. Kündigung von Dienstleistungen ), 15 ( Zusatzinformationen. Aussetzung von Dienstleistungen ) und 17 ( Anwendbares Recht. Streitigkeiten ).

Mit der Freigabe seiner endgültigen Berechtigung zur Registrierung genehmigt der Benutzer daher die oben genannten Klauseln, die im vorherigen Absatz einzeln aufgeführt wurden, vorbehaltlos und ausdrücklich